Am 20. Oktober ist Kirchenvorstandswahl

Am 20. Oktober diesen Jahres wählen wir den Kirchenvorstand, der in den kommenden sechs Jahren unsere Gemeinde leiten und gestalten wird.

Dafür brauchen wir Menschen, die Lust haben, Kirche neu zu denken, Ungewohntes auszuprobieren. Und Bewährtes zu bewahren. Und wir brauchen Menschen, die bereit sind, sich auch um ganz praktische Dinge zu kümmern: Finanzfragen klären, Bauthemen abarbeiten, Feste und Veranstaltungen mitgestalten.

Bei der Wahl werden acht Kirchenvorsteher*innen gewählt, zwei weitere werden im November berufen. Zur Wahl stehen im besten Fall mindestens 16 Personen. Wenn Sie noch jemanden wissen, der Lust hat, die Osterkirche der Zukunft zu gestalten, oder wenn Sie selber Lust haben zu kandidieren, wenden Sie sich an Ihre Pfarrerinnen Beate Kimmel-Uhlendorf und Stephanie Mages, oder an die weiteren Mitglieder des Vertrauensausschusses: Jochen Eitmann, Wolfgang Gold, Gabriele Frieß-Sommer, Anja Hacker und Herbert Hofmann.

Und wenn Sie wissen wollen, was das ist: Kirchenvorstand und die Wahl dazu: Infos finden Sie unter www.stimmfürkirche.de

Oder Sie besuchen eine unserer Kirchenvorstandssitzungen als Gast. Die Termine sind am 16.5. und 17.6. jeweils um 19.30 Uhr im Nebenraum der Kirche.